1. Herren-Team

1. Herren-Team

Das 1. Herren-Team

(js) Nach einer dürftigen Vorrunde, die mit nur zwei Siegen und einem Unentschieden auf
Abstiegsplatz 9 endete, ließ Merching I gleich zu Rückrundenbeginn mit einem 8:8 gegen den
Tabellenführer aufhorchen. Es folgten drei Siege und ein weiteres Unentschieden in Serie, was
schnell den Klassenerhalt sicherte. Dann allerdings war die Luft raus und die Erste, zwischenzeitlich
auf Platz 4 liegend, verspielte mit vier Niederlagen eine bessere Endplatzierung, um die
Saison auf einem letztlich etwas entäuschenden achten Platz zu beenden. Wichtige Faktoren,
warum das Saisonziel „Mittelfeld“ nicht erreicht wurde, waren natürlich auch, dass Daniel nur
vier Einzel spielen konnte und Patrick sich leider gar nicht blicken ließ. Jedenfalls zeigte sich
die Kreisliga 1 in Spielzeit zwei nach dem Wiederaufstieg erneut als starke und ausgeglichene
Liga, in der man sich keine Nachlässigkeiten erlauben darf, wenn man als Mannschaft das
Optimum erreichen will.
Für die kommende Spielzeit muss wohl ganz klar der Klassenerhalt als Ziel ausgegeben
werden. Es dürfen keine Punkte verschenkt werden, die Doppel sollten möglichst zuverlässig
agieren und es sollte in jedem Spiel mit der gleichen Entschlossenheit, wie zu Beginn der
Rückrunde zu Werke gegangen werden. Sollte die Zielvorgabe zeitig erreicht werden, wäre
auch ein guter Mittelfeldplatz möglich, da die Liga erfahrungsgemäß wieder knapp gestaffelt
sein wird. In der Rangliste ergaben sich geringe Verschiebungen aufgrund der QTTR und des
Wegfalls von Patrick Pfeiler, der sich und seiner Familie verständlicherweise die Winterfahrten
aus Ravensburg wohl nicht mehr zumuten möchte und bei dem sich die Mannschaft herzlich
für die tolle Kameradschaft, sowie für Punkte und Siege der letzten Jahre bedankt.
 
Das Saisonziel:
Klassenerhalt!
 
Die Aufstellung:
1. Daniel Arnold
2. Joachim Gaag
3. Matthias Annasenz
4. Karlheinz Gaag
5. Jürgen Scharnagl
6. Roland Bublies
7. Werner Dill

1. Kreisliga - Vorrunde:

1. Kreisliga - Rückrunde:

Der Pokal-Wettbewerb:

Für weitere Details und Ergebnisse, bitte hier klicken à ERGEBNISSE